Bergedorf Open Air Poetry Slam - Regeln

Alle, die wollen, dürfen Texte vortragen, vorlesen, performen o.ä. Die Anmeldung ist möglich via e-mail oder auch unmittelbar vor Veranstaltungsbeginn beim Veranstalter (sofern noch Leseplätze frei sind). Es gibt nur folgende Regeln:

  • Redezeit 5 Minuten
  • es sind nur selbst verfasste Texte erlaubt
  • Einziges erlaubtes Hilfsmittel: der Text in geschriebener Form
  • keine Requisiten, keine Kostümierung
  • Gesang (nur als Zitat erlaubt) darf nur einen untergeordneten Anteil am Vortrag haben

Zum Ablauf

Die Teilnehmer/innen treten nacheinander an und werden von einer zufällig rekrutierten Jury aus dem Publikum mit Punkten benotet. Wer die meisten Punkte erhalten hat, ist Sieger/in.

Je nach Teilnehmerzahl kann der Wettbewerb in einer oder zwei Runden stattfinden - Teilnehmer/innen sollten daher sicherheitshalber zwei Texte dabei haben.